Internationale Standards und Normen

„Zuerst kommt die Qualität dann der Erfolg!”

Durch den Gesetzgeber, die Handelsunternehmen und auch die Lebensmittelindustrie wurde in der Vergangenheit eine Vielzahl von neuen Standards entwickelt, damit die Sicherheit des Endverbrauchers durch den Verzehr von Lebensmitteln nicht gefährdet wird. Ziel dieser Standards war es, das Vertrauen der Verbraucher in die Produkte der Ernährungswirtschaft zu verbessern.

Für die Produzenten von Lebensmitteln und alle mit der Prozesskette verbundenen Zulieferer ist diese Flut von individuellen Standards allerdings nur mit erheblichem Aufwand zu implementieren und aufrecht zu erhalten. Denn kaum ein Standard akzeptiert Abweichungen, Alternativen oder die sonst üblichen Ansätze integrierter Managementsysteme, wie wir sie aus anderen Branchen kennen. Hinzu kommen noch Lieferantenaudits, die häufig unabhängig von bestehenden Standards in regelmäßigen Zeitabständen durchgeführt werden. Dies bedeutet mehrfache Kosten für Vorbereitung, Auditierung und Nachbearbeitung der Auditergebnisse.

Bei folgenden internationalen Standards und Normen können wir Ihnen behilflich sein:

Lebensmittelsicherheit

DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagementnorm
DIN EN ISO 22000 Managementsystem für Lebensmittelsicherheit
FSSC 22000
HACCP - Konzept
HACCP - Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte
BRC - Globaler Standard für Lebensmittelsicherheit
BRC - Globaler Standard für Verpackung und Verpackungsmaterialien
BRC - Storage and Distribution
BRC - Consumer Products
IFS - Food
IFS - Logistik Standard
IFS - Broker
IFS - Cash & Carry
GFSI
Global GAP
Coceral GHP
GOST-R

Tierfutterbereich

Coceral GHP
FAMI-QS
GMP+

Weitere Standards und Normen

ISO/IEC 27001:2005 Informationssicherheit
OHSAS 18001:2007 Arbeitsschutz
ISO 31000 Riskmanagement
ISO 51001 Energiemanagement

Es ist Ihnen überlassen, entweder prüfen wir die gesamte Umsetzung von Standards für eine erfolgreiche Zertifizierung, damit keine doppelten Kosten für Sie entstehen oder wir erstellen für Sie ein individuelles HACCP-Konzept.

Sind Sie an weiteren Informationen interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

BRC - Global Standard

Der BRC-Standard ist ein Standard des British Retail Consortiums und wurde bereits 1998 eingeführt. Er hat neben dem IFS Standard derzeit die größte Bedeutung für alle Firmen, die Lebensmittel an britische Einzelhandelsunternehmen exportieren wollen. Er findet in der Praxis Anwendung auf den Stufen Produktion und Verwaltung. Die fünfte Version des BRC Standards (Vers. 5) ist seit dem 1. Juni 2008 gültig.

Global GAP

Der GLOBALGAP-Standard wurde in erster Linie entwickelt, um das Vertrauen der Verbraucher in die landwirtschaftliche Erzeugung von Nahrungsmitteln zu erhalten. Erreicht werden soll dieses durch die Verminderung umweltschädlicher Einflüsse durch die Landwirtschaft, die Reduzierung des Einsatzes von Medikamenten und chemischen Pflanzenschutzmitteln sowie die Umsetzung von Maßnahmen für die Sicherheit und Gesundheit von Mensch und Tier.

GLOBALGAP dient als praktisches Handbuch für eine gute Agrarpraxis (G.A.P.) überall in der Welt. Die Basis ist eine gleichberechtigte Partnerschaft von landwirtschaftlichen Produzenten und Händlern, die effiziente Zertifizierungsstandards und -verfahren etablieren wollen.

Rufen Sie uns an und wir informieren Sie ausführlich zu diesem Thema.

GMP+

Good Manufacturing Practice (GMP+) steht für gute Qualität und Qualitätssicherung im Futtermittelsektor.

Der niederländische Markenverband für Tierfutter hat die gesetzlichen Anforderungen aus dem Nahrungsmittelbereich auf den Tierfutterbereich übertragen und somit der engen Verzahnung dieser beiden Bereiche Rechnung getragen.

Die Zielsetzung der HACCP-Systematik: Beherrschung von Gefahren für die Gesundheit vom Endverbraucher – konnte ohne Einbindung des Futtermittelsektors nicht erfolgreich umgesetzt werden. Somit wurde u.a. die Thematik der Rückverfolgbarkeit und der Risikobetrachtung mittels dieses Standards aufgenommen und in den Betrieben erfolgreich umgesetzt.

Ein Frühwarnsystem zur besseren Kommunikation und Gefahrenbeseitigung wurde installiert und seitdem erfolgreich praktiziert.

Gost-R

Die sogenannten GOST-R-Zertifikate sind in Russland der derzeit einzige wirklich zuverlässige Qualitätsnachweis. Das entsprechende Gesetz wurde im Jahre 2004 verabschiedet. Die sonst üblichen Zertifikate wie ISO oder IFS sind in Russland nicht bekannt und werden zudem auch nicht anerkannt.

Das gesamte GOST-R-Verfahren ist sehr umfangreich und jeweils im Einzelfall zu klären.

Coceral GHP

Global Standard Packaging Food
Zertifizierung für Lebens- und Futtermittel nach den Anforderungen des Europäischen Kodex der Guten Handelspraxis (GHP) für Lebens-und Futtermittel unter Anwendung des HACCP gemäß Codex Alimentarius.

GTP (Good Trade Practice) bzw. GHP (Gute Handelspraxis)
Dieser Standard wurde von COCERAL erarbeitet und herausgegeben. GTP stellt vereinfachte Systeme zur Qualitätssicherung bei der Lagerung, der Aufbereitung und dem Transport von Getreide sowie anderen Feldfrüchten dar. Anwender dieses Standards sind Händler.

Ziel
Es soll sichergestellt werden, dass Waren gemäß des gegenwärtig besten fachlichen Standards und im Einklang mit der europäischen Gesetzgebung gehandelt werden, um das Vertrauen der Verbraucher zu erhalten.

HACCP als wesentlicher Bestandteil
Im Rahmen des Codex Alimentarius sind die Waren gemäß den HACCP-Grundsätzen zu handeln. Ein HACCP-Konzept ist zu erstellen, um eventuelle Gefahren für die Unversehrtheit der Waren zu identifizieren und Überwachungs- und Kontrollmaßnahmen festzulegen.

Es ist Ihnen überlassen: Entweder prüfen wir die gesamte Umsetzung dieses Standards für eine erfolgreiche Zertifizierung, damit keine doppelten Kosten für Sie entstehen, oder wir erstellen ein individuelles HACCP-Konzept für Sie.
Kontaktieren Sie unser Expertenteam.

Unser Verständnis zum Thema Lebensmittelsicherheit

Der steigenden Bedeutung eines funktionierenden, kostenoptimierten und imagefördernden Qualitätssicherheitskonzept tragen wir Rechnung und bieten erprobte Lösungen und zuverlässige Dienstleistungen an, welche Herstellung und Vertrieb von Produkten transparent und sicher machen.

Ihr SWISS FOOD Team


Zitate...

„Qualität stellt sich nicht zufällig ein, sie muss geplant werden!”

Joseph M. Juran (1904-2008),
rumänisch-amerikanischer Wirtschaftsingenieur

„Qualität muss produziert werden, sie kann nicht herbeigeprüft werden.”

Werner Niefer (1928-1993),
deutscher Topmanager, 1989-1993 Vorstandsvorsitzender der Mercedes Benz AG