Intellectual Property

Nicht zuletzt auf Grund des aktuellen politischen Beispiels ist das Recht am geistigen Eigentum ein Topthema in der Wirtschaft. Der Ausdruck „Geistiges Eigentum” vereint die Begriffe Patentrecht, Markenrecht und Urheberrecht und bezieht sich beispielsweise auf Logos, Bilder, Namen und Gestaltungen im Marketing/Handel oder auf Literaturwerke und Erfindungen. Unser Team hat sich auf den Teilbereich Markenrecht spezialisiert und arbeitet mit einer renommierten und europaweit tätigen Anwaltskanzlei zusammen.

Insbesondere geht es um Folgendes:

Verfügbarkeitsrecherchen national und international
Ausarbeitung von Anmelde-/Registrierungsstrategien, national und international, basierend auf dem Rechercheergebnis
Durchführung der Registrierung, national und international
ggf. Handling von internationalen Registrierungsaktivitäten

Kosten

... für Recherchen

Üblicherweise berechnen wir einen festen Stundensatz zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Datenbankkosten variieren und sind abhängig von dem beauftragten Umfang (Territorium, Umfang der Waren- und Dienstleistungsklassen, Markenart, etc.). Nach einem ersten Briefing bzw. der Auftragsbeschreibung erstellen wir ein individuelles Angebot mit Festpreis – das heißt es entstehen keine versteckten Kosten.

... für Registrierungen

Auch hier wird nach Zeit abgerechnet sowie ein Individualangebot mit Festpreis erstellt. Kosten für nationale Aktivitäten im Ausland fallen gesondert, jedoch auch nach vorheriger Kalkulation an. Ggf. nachfolgende Widerspruchsverfahren oder sonstige rechtliche Verfahren werden gesondert beauftragt.

Bitte kontaktieren Sie uns bei eventuellen Fragen.