Länderliste

28 Länder – und eine europaweit geltende, einheitliche Rechtsprechung in Sachen Lebensmittel? Eine schöne Vorstellung, die schnell an der Realität scheitert. Weiterhin gelten in den Ländern neben den Gesetzen der EU spezielle Vorschriften zur Kennzeichnung von Lebensmitteln. Daher gilt es, um den Exportanforderungen genüge zu tun, weiterhin die Deklaration in den Ländern einzeln zu prüfen, ob sie mit diesen Vorschriften übereinstimmt. Viel Zeit und Geduld ist notwendig, um diese Anforderungen im Bürokraten-Dickicht zu erfüllen. Für Unternehmen bedeutet dies eine Bindung von Personal und Kosten, um der Rechtsprechung einzelner Länder Rechnung zu tragen.

Derzeit gehören folgende Länder zu unserem Angebot:

Europäische Länder

Belgien

Griechenland

Polen

Rumänien

Spanien

Bulgarien

Großbritannien

Luxemburg

Russland

Tschechien

Dänemark

Irland

Malta

Schweden

Türkei

Deutschland

Italien

Niederlande

Schweiz

Ukraine

Estland

Kroatien

Österreich

Serbien

Ungarn

Finnland

Lettland

Polen

Slowakei

Zypern

Frankreich

Litauen

Portugal

Slowenien

Weltweit

Algerien

Ecuador

Kolumbien

Singapur

Arabische Emirate

El Salvador

Kuwait

Südafrika

Argentinien

Guatemale

Marakko

Uruguay

Australien

Honduras

Mexiko

Twain

Bolivien

Hong Kong

Nicaragua

Tunesien

Brasilien

Indien

Oman

USA

Chile

Kanada

Paraguay

Vietnam

China

Katar

Peru

Venezuela

Costa Rica

Kenia

Saudi-Arabien

 

Andere Länder auf Anfrage. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter und beraten Sie ausführlich.

Unsere Vorteile für Sie:
Ein kompetenter Ansprechpartner mit über 10-jähriger Erfahrung!
Koordinierung, Überwachung und Projektkontrolle der einzelnen Länder
Einzigartiges Netzwerk akkreditierter Lebensmittellabore in allen EU-Ländern (und Drittländern)
Gerichtsverwertbare Dokumentation und Archivierung
Regelmäßiger Informationsaustausch mit den nationalen Behörden